Pressemiteilungen | Beko Hausgeräte

Wie Obst und Gemüse erntefrisch bleibt: Innovatives Beko Feature für Kühlgeräte kommt ab Sommer in den deutschen Handel

Die neuartige Technologie HarvestFresh von Beko imitiert den natürlichen Lichtzyklus des Tages mithilfe einer dreifarbigen Beleuchtung sowie einer dunklen Nachtphase. Die Vitamine A und C bleiben so länger erhalten. Vorgestellt auf der IFA 2019 wird die erste Kühl-/Gefrierkombination mit dem innovativen Feature bereits ab Juni 2020 in Deutschland erhältlich sein.

Neu-Isenburg, 20. Februar 2020 – Das Motto „Zurück zur Natur“wird immer mehr zu einem weltweiten Trend. Dabei spielt gesunde Ernährung eine wichtige Rolle. Obst und Gemüse sind echte Alleskönner, denn die darin enthaltenen Vitamine schützen auch unser Immunsystem und wehren Krankheiten ab. Vielen fällt es allerdings schwer, stets frische Lebensmittel in das tägliche Leben zu integrieren. Wäre es also nicht wunderbar, wenn Brokkoli, Paprika und Co. auch bei längerer Lagerung im Kühlschrank weder Vitamine noch Nährstoffe einbüßen würden? Die Technologie HarvestFresh der internationalen Hausgerätemarke Beko macht genau dies möglich: Drei effektive Farblichteinstellungen in Grün, Blau und Rot sowie eine dunkle Periode für die Nacht simulieren den 24-Stunden-Tag- und Nacht-Lichtzyklus. Studien[1] belegen, dass HarvestFresh dazu beiträgt, Vitamin A und Vitamin C beispielsweise in Spinat oder Beeren wesentlich länger zu erhalten.

 

Beko bringt in diesem Jahr insgesamt vier Kühl-/Gefrierkombinationen mit der neuartigen Technologie auf den deutschen Markt. Bereits im Juni und Juli kommen die ersten beiden HarvestFresh-Modelle in den Handel. Mit der über 80 cm breiten XXL-Kühl-/Gefrierkombination RCNE720E3VZXPN, welche ab August verfügbar sein wird, stellt Beko jetzt das Highlight-Modell der HarvestFresh Serie vor. Auf der MOW im Herbst feiert schließlich ein Einbaugerät mit dem neuen Feature seine Premiere.

Das innovative Feature von Beko überzeugt im Großformat

Mit der 83 cm breiten und 191 cm hohen XXL-Kühl-/GefrierkombinationRCNE720E3VZXPN kommt im August 2020 ein echtes Allround-Talent auf den Markt. Dank HarvestFresh konserviert das Gerät nicht nur Vitamine und Nährstoffe, darüber hinaus überzeugt das Premium-Modell der Feature-Serie mit weiteren Leistungsmerkmalen.

Mit 590 Litern Nutzinhalt bietet die Kühl-/Gefrierkombinationgenügend Platz für Obst und Gemüse sowie Herzhaftes wie Fleisch und Fisch. Das Modell im Edelstahl-Look verfügt darüber hinaus über eine Kombination aus No Frost und Active Dual Cooling. Geräte mit diesen Technologien besitzen getrennte Kühlkreisläufe für den Kühl- und den Gefrierbereich. Active Dual Cooling sorgt für ein gleichmäßiges, energieeffizientes und leises Kühlen ohne die Vermischung von Gerüchen. Zudem muss das Gerät nie wieder abgetaut werden. Dank der 0 °C-Zone, die die Temperatur knapp über dem Gefrierpunkt (0 bis 3 °C) hält, behalten Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fisch und Fleisch ihre Vitamine, ihr Aroma und ihre Frische doppelt so lange wie in einem herkömmlichen Kühlschrank.

Dank der FreshGuard Technologie, die über 90 Prozent aller Gerüche im Kühlschrank eliminiert, kann Deftiges auch neben Süßem gelagert werden. Den Durst nach kühlen Getränken kann der moderne Haushaltshelfer ebenso rasch stillen: Dank den beiden Schnellkühlen- und Schnellgefrieren-Funktionen lässt der Nachschub an gekühlten Getränken und Eiswürfeln nicht lange auf sich warten. Der Twist & Serve-Eiswürfelbereiter ermöglicht ein leichtes Befüllen und einfaches Servieren, ohne Wasser zu verschütten.

Produktmerkmale

RCNE720E3VZXPN

XXL-Kühl-/Gefrierkombination

 
  • Gesamtbruttoinhalt: 720 Liter
  • Energieeffizienzklasse A++
  • HarvestFresh Technologie
  • FreshGuard Technologie
  • Everfresh+ Technologie
  • 0 °C-Zone
  • ProSmart Kompressor
  • Schnellkühlen & -gefrieren
  • Twist & Serve-Eiswürfelzubereiter
  • No Frost & Active Dual Cooling
  • Metall-Innenrückwand
  • Edelstahl-Look
  • Geräuschpegel: 41 dB (A)
  • Kühlbereich netto: 402 Liter
  • 0 °C-Zone netto: 28 Liter
  • Gefrierbereich netto: 160 Liter
  • H: 191,5 cm; B: 83,2 cm; T: 74,7 cm
  • UVP: 1.749 EUR

Das Gerät ist ab August 2020 im Handel verfügbar.

 

 


[1] In siebentägigen Labortests hat das internationale Inspektions-, Prüfungs- und Zertifizierungsunternehmen Intertek den Gehalt von Vitamin A und Vitamin C in Tomaten und grünen Paprika gemessen, die direktem Licht ausgesetzt waren.

Über Beko

Beko, die internationale Hausgerätemarke der Arçelik-Gruppe, gehört zu den führenden Weiße Ware-Marken in Europa. Das Unternehmen ist in mehr als 100 weiteren Ländern präsent. Beko verbindet innovative Technologien und effiziente Lösungen mit funktionellem Design. Aufgrund ihrer hervorragenden Qualität sowie exzellenter Umwelt- und Leistungsmerkmale werden Beko Produkte von führenden europäischen Verbraucherorganisationen vielfach ausgezeichnet.

Beko handelt verantwortungsbewusst. Das Unternehmen hat sich den sozialen Standards der Business Social Compliance-Initiative verpflichtet und übertrifft damit die gesetzlichen Anforderungen. Außerdem engagiert sich Beko im Breiten- und Spitzensport. Von 2009 bis 2016 war das Unternehmen in Deutschland Hauptsponsor und Namensgeber der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL). 2014 wurde zudem eine vierjährige Premiumpartnerschaft mit dem weltbekannten spanischen Fußballclub FC Barcelona geschlossen.

Die Beko Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg vertreibt Produkte der Marken Beko, Grundig und Blomberg über den deutschen Elektro- und Küchenfachhandel sowie den bekannten Onlinekanälen.

Über Arçelik

Die 1955 gegründete Firma Arçelik gehört zu den führenden Hausgeräteherstellern Europas und ist Teil der Koç-Gruppe, des größten Industrie- und Handelskonglomerats der Türkei. Arçelik ist in mehr als 145 Ländern weltweit vertreten, beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter, produziert in 18 eigenständigen Werken und verfügt über ein großes Markenportfolio, dem unter anderem die Marken Arçelik, Beko, Blomberg, Elektrabregenz und Grundig angehören.

Die Produkte sind vielfach in den unterschiedlichsten Kategorien wie Innovation, Technologie und Design prämiert. Die Arçelik-Gruppe beantragte mehr als ein Drittel der türkischen Patentanmeldungen bei der „Weltorganisation für geistiges Eigentum“ (WIPO: World Intellectual Property Organization). Arçelik ist damit die einzige türkische Firma unter den Top 200 Unternehmen, die seit fünf Jahren die meisten internationalen Patentanträge bei der WIPO eingereicht hat.

www.beko-hausgeraete.dewww.arcelikas.com

Pressekontakt

  • Beko Deutschland GmbH
    Jessica Schnabel
    Thomas-Edison-Platz 3
    63263 Neu-Isenburg
    Tel. +49 (0) 6102 7182-455
    Mob. +49 (0) 173 4255212
    E-Mail: presse@beko.com
  • Klenk & Hoursch
    Andrea Morlok
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt am Main
    Tel. 069 / 719 168-162
    beko@klenkhoursch.de