Pressemiteilungen | Beko Hausgeräte

eSports: Beko und League of Legends verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft

Neu-Isenburg, 28. Januar 2020 – Beko, eine der führenden Hausgerätemarken Europas, hat den Sponsoring-Vertrag mit der European League of Legends Championship (LEC) erneuert und ist somit im zweiten Jahr „Official Supplier“ des eSports-Games. Durch die weitere Zusammenarbeit soll vor allem die Bekanntheit der preisgekrönten Initiative „Eat Like a Pro“ ausgebaut werden. Mit der Sensibilisierungskampagne möchte Beko das Bewusstsein für die weltweit rapide wachsende Zahl übergewichtiger Kinder schärfen und helfen, diesen Trend zu stoppen. Sportliche Vorbilder sollen Kinder motivieren, sich wie ein Profi bewusst zu ernähren.

League of Legends ist die Nummer eins im eSport und wird weltweit von mehr als 100 Millionen Spielern gespielt. Die Partnerschaft mit Beko umfasst die Rechte für die gemeinsame Erstellung von Inhalten zu gesunder Ernährung, die Integration in Live-Übertragungen, Aktivierungsrechte, Produktplatzierungen sowie die Nutzung der Marke und die Exklusivität in der Branche. Dank der großen globalen Reichweite wird Beko die Partnerschaft nutzen, das Thema gesunde Ernährung in den Fokus der ganzen Familie zu rücken und vor allem junge Menschen direkt zu erreichen.

Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung der Beko Deutschland GmbH, sagt: „Wir freuen uns sehr, den Erfolg unserer Partnerschaft in 2020 fortzuführen. Die Kooperation mit der League of Legends ist eine tolle Möglichkeit, die junge Zielgruppe zu erreichen und die Digital Natives für eine gesunde Lebensweise zu begeistern – mit den LEC-Profispielern als Vorbild.“

Alban Dechelotte, Head of Sponsorships and Business Development bei Riot Games EU, kommentiert die Partnerschaft mit den Worten: „Wir freuen uns, dass Beko die Partnerschaft als ‚Official Supplier‘ für das Jahr 2020 fortsetzt. Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam exklusive Inhalte erarbeitet, um unseren LEC-Fans gesunde Ernährung näherzubringen. Da dies bei der Community gut ankam, erweitern wir die Zusammenarbeit unter anderem auf ‚Live Like a Pro‘-Interviews mit LEC-Teammitgliedern, um zu zeigen, wie gut sich Profispieler auf ihre Spiele vorbereiten.“

2013 fand die LEC zum ersten Mal statt und erreichte über Online-Streaming-Plattformen bis zu 850.000 Zuschauer. Über die letzten Jahre sind die Zuschauerzahlen um bis zu 40 Prozent jährlich gewachsen. Dies bietet für Beko die perfekte Gelegenheit, über die LEC-Profispieler eine ganz neue Zielgruppe zu erreichen und für das Thema gesunde Ernährung zu begeistern.

Über Beko

Beko, die internationale Hausgerätemarke der Arçelik-Gruppe, gehört zu den führenden Weiße Ware-Marken in Europa. Das Unternehmen ist in mehr als 100 weiteren Ländern präsent. Beko verbindet innovative Technologien und effiziente Lösungen mit funktionellem Design. Aufgrund ihrer hervorragenden Qualität sowie exzellenter Umwelt- und Leistungsmerkmale werden Beko Produkte von führenden europäischen Verbraucherorganisationen vielfach ausgezeichnet.

Beko handelt verantwortungsbewusst. Das Unternehmen hat sich den sozialen Standards der Business Social Compliance-Initiative verpflichtet und übertrifft damit die gesetzlichen Anforderungen. Außerdem engagiert sich Beko im Breiten- und Spitzensport. Von 2009 bis 2016 war das Unternehmen in Deutschland Hauptsponsor und Namensgeber der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL). 2014 wurde zudem eine vierjährige Premiumpartnerschaft mit dem weltbekannten spanischen Fußballclub FC Barcelona geschlossen.

Die Beko Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg vertreibt Produkte der Marken Beko, Grundig und Blomberg über den deutschen Elektro- und Küchenfachhandel sowie den bekannten Onlinekanälen.

Über Arçelik

Die 1955 gegründete Firma Arçelik gehört zu den führenden Hausgeräteherstellern Europas und ist Teil der Koç-Gruppe, des größten Industrie- und Handelskonglomerats der Türkei. Arçelik ist in mehr als 145 Ländern weltweit vertreten, beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter, produziert in 18 eigenständigen Werken und verfügt über ein großes Markenportfolio, dem unter anderem die Marken Arçelik, Beko, Blomberg, Elektrabregenz und Grundig angehören.

Die Produkte sind vielfach in den unterschiedlichsten Kategorien wie Innovation, Technologie und Design prämiert. Die Arçelik-Gruppe beantragte mehr als ein Drittel der türkischen Patentanmeldungen bei der „Weltorganisation für geistiges Eigentum“ (WIPO: World Intellectual Property Organization). Arçelik ist damit die einzige türkische Firma unter den Top 200 Unternehmen, die seit fünf Jahren die meisten internationalen Patentanträge bei der WIPO eingereicht hat.

www.beko-hausgeraete.dewww.arcelikas.com

Pressekontakt

  • Beko Deutschland GmbH
    Jessica Schnabel
    Thomas-Edison-Platz 3
    63263 Neu-Isenburg
    Tel. +49 (0) 6102 7182-455
    Mob. +49 (0) 173 4255212
    E-Mail: presse@beko.com