Spülen

Spülen

Teilen:

DIN28431 und DSN28431X

Die beiden Modelle überzeugen nicht nur im Aussehen, auch die zahlreichen Features belegen die hohe Qualität. Mit der Zusatzfunktion SteamGloss wird die Trocknung des Geschirrs zusätzlich erhöht. Dank der AquaIntense-Zusatzfunktion wird auch hartnäckiger Schmutz aus Töpfen und Pfannen entfernt. Auch Backbleche können mit Hilfe von TrayWash mühelos gesäubert werden. Bei einer Geräuschemission von nur 42 dB spült das Gerät Ihr Geschirr flüsterleise - und das mit einer Energieeffizienzklasse von A+++.

Stiftung Warentest (10/2019)

Im aktuellen Test der Stiftung Warentest schneiden der vollintegrierte Geschirrspüler DIN28431 und der baugleiche teilintegrierte Geschirrspüler DSN28431X mit dem Gesamturteil "Gut (2,5)" ab. Besonders überzeugen konnten unsere Spüler in den Kategorien: Sparprogramm, Automatik-Programm, Sicherheit, Geräusch und Dauerprüfung.



DSN16330X

In einem neuen Design erstrahlt der DSN16330X. Nicht nur das Aussehen überzeugt, auch die zahlreichen Features belegen die hohe Qualität des Geräts. Mit der Zusatzfunktion SteamGloss wird die Trocknung des Geschirrs zusätzlich erhöht und AutoTab, die automatische Taberkennung, stellt fest, ob Sie pulverförmiges oder Tab-Spülmittel verwenden und passt das Programm dementsprechend an. Mit Hilfe von SelFit, der selbstjustierenden Türfeder, ist das Austarieren der Möbelfront Geschichte. Egal ob 5 kg oder 7 kg, die Feder stellt sich automtisch auf das Gewicht ein und trägt bei diesem Modell ein Gewicht von bis zu 8 kg. Mit einer Energieeffizienzklasse von A+++ und einem Wasserverbrauch von 10 l wird der Geldbeutel geschont.

ETM Testmagazin (05/2017)

Mit dem Gesamturteil „Gut“ (89,1 Prozent) konnte der Geschirrspüler DSN16330X in der aktuellen Ausgabe des ETM Testmagazins (05/2017) glänzen. Die beste Bewertung erhielt das Gerät in den Kategorien Betrieb und Funktionalität. Besonders positiv schnitten hier die sehr gute Reinigungs- sowie Trocknungsleistung ab. Weitere Pluspunkte gab es vom Testmagazin auch für die effiziente Arbeitsweise sowie die flexible Innenausstattung. Zu den Bewertungskriterien des Verbrauchermagazins zählte neben Betrieb und Funktionalität auch die Handhabung der Maschine.